Co-Working Chur

Chur ist die Hauptstadt vom Kanton Graubünden. Mit seinen 37’240 Einwohnern ist Chur auch gleichzeitig die grösste Stadt im Kanton. Sehenswert ist die  Altstadt und der auf einem Hügel erbaute Bischöfliche Hof mit dem barocken Bischöflichen Schloss. Schweizweit bekannt ist Chur für die grosse Dichte an Restaurants und Bars. Aufgrund der Zentrumsfunktion ist das Angebot im Vergleich zu ähnlich grossen Städten ausgeprägt und vielseitig.

Vielseitig ist auch das Angebot an Coworking-Möglichkeiten. Seit Jahren bietet das Familienzentrum Planaterra 8 Co-Working Arbeitsplätze an. Daneben vermietet das Familienzentrum Planaterra auch einen Saal und einen Seminarraum zu sehr fairen Konditionen. Der Anbieter BockOffice Chur bietet in der Churer Altstadt unter dem Stichwort Co-Working ganze Büros zur Miete an. Die Kosten für ein Büro im BockOffice Chur sind mit CHF 1’995 pro Monat für ein Einzelbüro und CHF 4’250 pro Monat für ein Zweierbüro ungewöhnlich hoch. Bei uns im Coworking Prättigau/Davos kostet ein Ganzjahresarbeitsplatz vergleichsweise CHF 350 pro Monat. Der Anbieter Steinbock Plus bietet an zentrale Lage in Chur ebenfalls Co-Working-Möglichkeiten. Die Preise bei Steinbock Plus bewegen sich zwischen CHF 690 und CHF 1’990 pro Monat. Bei der Agentur Atlantiq aus Chur kann man sich als Coworker für CHF 390 pro Monat einmieten.

Unser Coworking Space liegt ca. 25 Autominuten ausserhalb von Chur, mitten in den Bergen. Wer dem Stadtleben entfliehen will und einen kleinen, charmanten und persönlichen Coworking-Space sucht, ist bei uns im Prättigau goldrichtig.

Coworking Prättigau/Davos